Spaziergang älteres Paar ohne Darmprobleme

Lösen Sie Darmprobleme ohne Chemie!

25.02.2015

Ihre Gesundheit basiert zum großen Teil auf einem gesunden Magen und Darm.

Der Darm des Menschen ist ein sensibles System, das vielfältige Funktionen für die Gesundheit des ganzen Körpers ausübt. Mit dem Darm nehmen wir nicht nur viele wichtige Nährstoffe auf. Ein großer Teil seiner Arbeit besteht aus der Abwehr von Infekten und dem Aufbau des Immunsystems. Diese Aufgaben erfüllt der Darm mit Hilfe von unzähligen „guten“ Bakterien, die sich wie kleine Hilfsarbeiter im Darm ansiedeln und dort die Darmflora bilden. Sie dämmen auch die Ausbreitung von schädlichen Bakterien ein, die in jedem Darm vorkommen.

Gerät das empfindliche Gleichgewicht durcheinander, leidet die Nährstoffaufnahme, Schadstoffe werden vermehrt aufgenommen und die Abwehrkraft des Körpers sinkt.
Umweltbelastungen und falsche Ernährung können die Balance stören. Die Einnahme von Antibiotika, Abführmitteln oder Mitteln zur Neutralisierung der Magensäure kann zur Ausbreitung schädlicher Bakterien führen.

Das wichtige Gleichgewicht der Darmflora können Sie durch die Elemente der ersten Etage des Regulationshauses unterstützen.
Zum Beispiel viel trinken, regelmäßige Bewegung und eine ausgeglichene Ernährung, die auch den Säure-Basen-Haushalt stabil hält. So schaffen Sie auf natürliche Weise optimale Bedingungen für die guten Bakterien.

Ihre Natürlich-Apotheke berät Sie gerne zu Analysemöglichkeiten, mit denen Sie den Status Ihrer Darmflora prüfen lassen können.
Die Anzahl und das Verhältnis der Bakterien im Darm können Aufschluss über den Gesundheitszustand Ihres Darmes geben. Zusätzlich bieten wir Ihnen Produkte, mit denen Sie auf nachhaltige Weise Ihren Darm sanieren können. So z.B. durch die Stabilisierung des Säure-Basen-Haushaltes und durch die Gabe von Lactobazillen und Bifidobakterien, die die natürlich vorkommenden Bakterien im Darm wieder aufbauen.

Fragen Sie uns, wir informieren Sie ganzheitlich!