Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Vorträge

Eintritt

Die Kosten für Vorträge sind pro Besucher 3,00 € nach Anmeldung im MEDICON GESUNDHAUS, für Fördermitglieder (Ausweis) frei.

Veranstaltungsdauer

In der Regel beginnen Vorträge um 18:30 Uhr und dauern nicht länger als 45 bis 60 Minuten. Anschließend ist noch Zeit für Diskussionen. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten stehen die Referenten auch für persönliche Fragen zur Verfügung.

Anmeldung

Ihre telefonische oder schriftliche Anmeldung sichert Ihren Platz.
Telefonisch unter der 0911/6418640 oder per E-Mail an info@medicon-gesundhaus.de

Vorträge Februar

Zeit: Dienstag, 18:30
Referent: Dr. Oliver Ploss

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Bei der Nahrungsmittelallergie reagiert der Körper auf einen bestimmten Stoff (z.B. Eiweiß) in der Nahrung allergisch, d. h. das Immunsystem reagiert überzogen auf Substanzen, die für den gesunden Menschen harmlos sind. Die Symptome äußern sich durch Reaktionen der Schleimhäute, Symptome im Magen- Darm-Bereich, Reaktionen der Atemwege, der Haut und im seltenen Extremfall kann es zu einem lebensbedrohlichem allergischen Schock kommen. Bei der Nahrungsmittelintoleranz jedoch funktioniert ein Enzym oder Transportmechanismus im Darm nicht, wodurch es dann zu den Symptomen wie z. B. Blähungen, Durchfall, Krämpfe etc. kommen kann. Die Naturheilkunde bietet gute Optionen zur unterstützenden Behandlung der Nahrungsmittelallergie und Intoleranz, wobei das Immunsystem und auch die Funktion des Darms im Vordergrund stehen. Dazu werden in dem Vortrag ganzheitliche Therapieoptionen vorgestellt!

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Form
Anrede:
Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Vorträge März

Zeit: Dienstag, 18:30
Referent: Lisa Amon

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere, erwartungsvolle Zeit. Hormonell bedingt gibt es ganzheitliche Veränderungen im Körper der werdenden Mutter. Beschwerden in der Schwangerschaft können aber für die Frau sehr belastend sein — auch weil zum Schutz des Babys konservative Medikamente häufig nicht einsetzbar sind. Die Osteopathie ist hier eine wirksame Alternative. Auch die Geburt selbst kann osteopathisch vorbereitet werden. Wenn Beckenblockaden vorliegen, kann die richtige Therapie dazu beitragen, dass das Baby ungehindert seinen Weg findet. Ein Vortrag für Schwangere und Hebammen, die ihre Patientinnen über alternative Schmerzbehandlungen aufklären möchten. Andere Interessierte sind auch herzlich willkommen.

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Form
Anrede:
Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Donnerstag, 18:30
Referent: Verena Feifel

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Für die Erhaltung der Schilddrüsenfunktion ist eine gesunde Ernährung wichtig: Die Schilddrüse benötigt Spurenelemente wie Selen und Jod sowie die Aminosäure L-Tyrosin zur Herstellung der Schilddrüsenhormone. Die Vitamine C und D tragen zum Schutz der Zellen (z. B. auch im Schilddrüsengewebe) vor oxidativem Stress bei. Erfahren Sie in diesem Vortrag welche Probleme bei der Schilddrüse auftreten können, von der Schilddrüsenüberfunktion über die Kropf-Bildung bis hin zur Hashimoto-Thyreoiditis und welche körperlichen Anzeichen damit einhergehen. Sie lernen was Sie tun können, um Ihren Organismus gezielt zu unterstützen. Hierbei spielen die richtige Nahrung und der Lebensstil eine entscheidende Rolle. Unsere Expertin steht für Fragen bereit und bringt das Wesentliche für Sie auf den Punkt – weit weg vom Doktorlatein. Sichern Sie sich Ihren Platz. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Form
Anrede:
Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Mittwoch, 16:00
Referent: Lisa Rauth

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Wussten Sie, dass 70-80% unserer Immunabwehrzellen im Darm gebildet werden? Gerade bei Allergien und Infektanfälligkeit zeigt sich häufig, dass unser Immunsystem bereits aus der Balance geraten ist. Besonders interessant ist hierbei die wichtige Rolle, die unsere nützlichen Darmbakterien spielen, indem sie eine Vielzahl an Aufgaben für ein gut funktionierendes Immunsystem erfüllen. Die erfahrene Referentin Lisa Rauth gewährt uns in diesem inspirierenden Vortrag tiefe Einblicke in die Entstehung und Ausbildung des Immunsystems und seine Zusammenhänge mit der Darmflora. Darüber hinaus gibt sie aus ihrem reichen Erfahrungsschatz viele wertvolle Tipps an natürlichen Therapiemöglichkeiten für Sie zuhause weiter. Für einen gesunden Start in den Frühling!

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Form
Anrede:
Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Mittwoch, 19:15
Referent: Lisa Rauth

Ob wir Schmetterlinge im Bauch haben, ein gutes Bauchgefühl bei Entscheidungen oder ob uns etwas auf den Magen schlägt, der Volksmund stellte schon immer einen Zusammenhang zwischen Darm und Psyche her. Doch nun belegt auch die medizinische Wissenschaft, dass zwischen Darmgesundheit und psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankungen wie Depressionen, Migräne, Erschöpfungssyndrom, Burnout, ADS uvm. ein enger Zusammenhang besteht. Besonders die Bedeutung der Darmflora wird intensiv erforscht: ein Ungleichgewicht in der Zusammensetzung ruft Entzündungen der Darmschleimhaut hervor, welche sehr sensibel auf Stress reagiert. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie die Darmflora aufgebaut und der Darm auf natürliche Weise regeneriert werden kann für mehr Lebensfreude, psychische Stabilität und Antriebskraft.

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Form
Anrede:
Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Vorträge April

Zeit: Donnerstag, 18:30
Referent: Michaela Bock

Unfreundliche Blicke, feindselige Gedanken, Beschimpfungen oder körperliche Gewalt... Andere Menschen können uns Angst machen. Wenn Sie weggehen können, tun sie es, wenn nicht, verteidigen Sie sich! In einer Konfliktsituation untätig zu bleiben, ist die schlechtere Wahl. Heute stellt Ihnen Frau Bock, Trainerin für Selbstverteidigung, das "kleine ABC" zum Selbstschutz vor.

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Form
Anrede:
Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.