Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Vorträge

Eintritt

Die Kosten für Vorträge sind pro Besucher 3,00 € nach Anmeldung im MEDICON GESUNDHAUS, für Fördermitglieder (Ausweis) frei.

Veranstaltungsdauer

In der Regel beginnen Vorträge um 18:30 Uhr und dauern nicht länger als 45 bis 60 Minuten. Anschließend ist noch Zeit für Diskussionen. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten stehen die Referenten auch für persönliche Fragen zur Verfügung.

Anmeldung

Ihre telefonische oder schriftliche Anmeldung sichert Ihren Platz.
Telefonisch unter der 0911/6418640 oder per E-Mail an info@medicon-gesundhaus.de

Vorträge September

Zeit: Dienstag, 19:15
Referent: Julia Schwer

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Der Säure-Basen-Haushalt ist für unsere Gesundheit von elementarer Bedeutung. Viele Beschwerden und Krankheiten treten auf, weil wir chronisch übersäuert sind, z. B. Arthrose, Gicht, Osteoporose, Haut- und Haarprobleme, Übergewicht, Erschöpfung. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie man eine Übersäuerung erkennt, und was man dagegen tun kann.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Vorträge Oktober

Zeit: Dienstag, 18:30
Referent: Simone Knorr

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Das Notfallmittel von Dr. Bach ist mittlerweile sehr bekannt und wird gerne verwendet, doch das Bach-Blüten-System bietet noch viel mehr! Dieser Vortrag führt Sie ein in die faszinierende Welt der Bach-Blüten und deren Anwendung.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Dienstag, 18:30
Referent: Petra Schamel und Annett Görne

Die Volkskrankheit Kopfschmerzen hat viele Gesichter. Die Betroffenen leiden unter Symptomen wie schmerzende Schläfen, stechendem Pochen am Hinterkopf oder starken Druckgefühlen im Kopf. Besonders häufig sind Patienten von Spannungskopfschmerzen und Migräne betroffen. Häufig werden v.a. die „verlorenen Tage“ als belastend empfunden. Viele Betroffene leiden unter den Fehltagen im Beruf. Auch private Termine, auf die sie sich schon lange gefreut haben, können oft aufgrund von plötzlich auftretenden Kopfschmerzen nicht wahrgenommen werden. Somit stellen sich viele Patienten die Frage, welche Hilfen es gibt, um ihre Lebensqualität zu verbessern und ihr Leben wieder planbarer zu machen. Die Referentinnen stellen in diesem Vortrag einen Therapieansatz bei Migräne und Spannungskopfschmerz vor, basierend auf dem sogenannten „Dreieck der Gesundheit“. Danach entsteht jedes Krankheitssymptom aus einer Kombination aus biochemischen, psychisch-mentalen und strukturellen Faktoren. Da jeder Patient seinen eigenen Ursachenmix hat, sind bei der Therapie eine ganzheitliche Betrachtung sowie eine individuelle Herangehensweise entscheidend.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Donnerstag, 19:00 – 20:30
Referent: Daniel Braun

Daniel Braun weiß: Unsere Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere körperliche Leistungsfähigkeit und auf unsere Gesundheit. Er ist Triathlet und war 2018 Teilnehmer beim berühmten Ironman auf Hawaii. Der Spitzensportler ernährt sich pflanzlich und nutzt die gesunde Wirkung von Sprossen und Keimen. Seinen Weg zum erfolgreichen Triathleten und welche Rolle die pflanzenbasierte Ernährung dabei spielt, wird er in seinem Vortrag vorstellen. Erfahren Sie, worauf man bei gesunder Ernährung achten soll und lernen Sie die Vorteile des Keimens kennen.


Hinweise: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Dienstag, 19:15
Referent: Dr. Oliver Ploss

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Mit einem Beispiel aus der Natur wird die Bedeutung eines ausgewogenen Säure-Basen-Verhältnisses deutlich. Ein übersäuerter Waldboden schädigt die Bäume, die auf ihm wachsen; sie werden krank, im schlimmsten Falle sterben sie ab. Ihr Organismus reagiert ähnlich sensibel, wenn er übersäuert ist. Eine Übersäuerung behindert die Eigenregulation – und das kann auf Dauer zu Organerkrankungen führen! Was man dafür tun kann, die Ausgewogenheit im Säure-Basen-Haushalt (wieder) herzustellen – eine Grundvoraussetzung für Ihre Gesundheit! – erfahren Sie in diesem Vortrag.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Dienstag, 18:30
Referent: Peter Gem

Die Diagnose Krebs löst bei den meisten Menschen erst einmal einen Schock aus. Daraus resultieren schnell: Hilflosigkeit und Kontrollerlust, Ängste, Depressionen, körperliche Beschwerden und soziale Isolation. Statt nun in dem Loch - in das der Patient nach der Diagnosestellung oft fällt - sitzen zu bleiben, sollte er sich die Frage stellen: Wie kann ich wieder gesund werden. Und das gilt natürlich nicht nur für den Patienten, sondern oft auch für Angehörige bzw. das soziale Umfeld. Leider werden die Menschen aber gerade zu diesen Themen oft allein gelassen. Auf diese Fragen und vor allen Dingen auch auf Lösungsansätze gehe ich in meinem Vortrag ein. Ich freue mich darauf, Sie auf eine spannende "Reise" einzuladen.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Vorträge November

Zeit: Donnerstag, 18:30
Referent: Peter Gem

Viele Bereiche des Lebens, wie Bankgeschäfte, Einkaufen, Partnersuche und Kommunikation finden heutzutage selbstverständlich online statt. Die meisten Menschen können mit Computer, Handy und Internet selbstbestimmt umgehen. Ein kleiner Teil der Nutzer entwickelt allerdings psychische Auffälligkeiten, wobei Jugendliche und junge Erwachsene besonders gefährdet sind. Aber auch andere Abhängigkeitsformen (z. B. Substanzgebundene) belasten viele Menschen. In meinem Vortrag gehe ich auf die unterschiedlichen Abhängigkeitsformen ein und zeige Möglichkeiten für einen kontrollierten Ausstieg auf. Das gilt gleichermaßen auch für Angehörige von Betroffenen.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Mittwoch, 18:30
Referent: Dr. Katrin Lull

Alles essen zu können, worauf man Lust verspürt, und alles beißen und kauen zu können, ohne überlegen zu müssen, ob es auch funktioniert ... für viele ältere Patienten ist das wegen ihrer mangelhaften prothetischen Versorgung ein unerfüllter Traum. Die daraus resultierende einseitige Ernährung kann weitreichende Folgen für das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit haben. Die Wünsche und auch Erwartungen älterer sind ganz andere als die jüngerer Patienten – und müssen bei der Planung einer Versorgung entsprechend bedacht werden. Glaubt man der öffentlichen Meinung, ist die gute und langlebige Qualität nur durch Implantatversorgung zu erreichen. Doch es geht auch anders. Frau Dr. Lull informiert über die Möglichkeiten für ästhetischen und funktionell perfekten Zahnersatz ohne Implantate bzw. ohne größere chirurgische Eingriffe.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Dienstag, 19:15
Referent: Julia Schwer

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Erholsamer Schlaf ist wichtig für das körperliche und das seelische Wohlbefinden, doch circa ein Viertel der Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen, sowie Problemen beim Ein- und Durchschlafen. Wenn diese Zeit der Ruhe und Erholung für Körper und Geist gestört ist, können sich verschiedene Probleme ergeben, die das alltägliche Leben unnötig einschränken. In unserem Vortrag möchten wir Ihnen vermitteln, warum erholsamer Schlaf so wichtig ist, wie Sie selbst für eine gute Schlafhygiene sorgen und welche Möglichkeiten zur Behandlung von Schlafstörungen ergriffen werden können, so dass auch Sie wieder "gesund schlafen".

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Donnerstag, 18:30
Referent: Dr. med. Konstantin Zaplatnikov

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine chronische Entzündung der Schilddrüse, ausgelöst durch eine Fehlsteuerung im Immunsystem. Die Beschwerden, die durch eine Hashimoto-Thyreoiditis verursacht werden, sind ausgesprochen vielseitig, weil sie nicht nur im Bereich der Schilddrüse auftreten, sondern Körper und Psyche der Betroffenen massiv beeinträchtigen. Symptome sind z.B. Müdigkeit, Kälteempfindlichkeit, Gewichtszunahme, Depressionen, Bluthochdruck, ungewollte Kinderlosigkeit, Gelenkschmerzen und vieles mehr. Ursachen und Therapiemöglichkeiten werden in diesem Vortrag erläutert.

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zeit: Dienstag, 18:30
Referent: Susanne Lyß

icon medicon Das Thema dieser Veranstaltung ist ein Baustein des Regulationshauses

Das Herz ist der „Motor“ und die Blutgefäße sind die „Transportsysteme“ für unser Herz-Kreislaufsystem. Dieses ist für das Leben unverzichtbar, denn es stellt die Versorgung mit Nährstoffen sicher und sorgt dafür, dass alle Organe mit Sauerstoff versorgt werden. Der Lebensstil, also die Ernährung, sportliche Aktivität und das Meiden von Risikofaktoren, wie zum Beispiel Rauchen, leistet einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit von Herz und Gefäßen. Unsere Expertin, Susanne Lyß, zeigt Ihnen auf welche Nährstoffe und Lebensmittel Sie besonders achten sollten – von Magnesium bis Omega-3. Sie vermittelt Tipps und Tricks für den Alltag und erklärt, was eine gesunde Ernährung ausmacht und, dass diese nicht für jeden gleich aussehen muss. Sichern Sie sich Ihren Platz. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Form

Anmeldung:
Jetzt telefonisch anmelden unter: 0911 - 6418640. Sie können sich nachfolgend auch online anmelden. Wir lassen Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zukommen.

Anzahl
Personen:

* Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.