Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Hämophilie, Mann hat Pflaster auf Arm

Hämophilie-Präparate sind jetzt apothekenpflichtig

Neu ab September! Die MEDICON Apotheken versorgen Sie mit Ihren lebenswichtigen Medikamenten.
Seit dem 1. September sind Arzneimittel zur Behandlung von Hämophilie-Patienten apothekenpflichtig. Sie bekommen die Medikamente von nun an einfach mit einem ärztlichen Rezept bei uns in der Apotheke vor Ort oder Online. Als Arzneimittelexperten übernehmen wir Apotheker*innen gerne diese Versorgung und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Mit dem Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) wurde der Vertriebsweg für Hämophilie-Präparate neu geordnet. Seit September müssen die behandelnden Ärzte wie bei jedem anderen Arzneimittel eine Verordnung ausstellen, die die Patienten in einer Apotheke ihrer Wahl einlösen können. Wir sorgen für eine Lagerung in Spezialkühlschränken und bei Bedarf liefern wir Ihnen ihre Hämophilie-Arzneimittel KOSTENFREI mit speziell ausgestatteten Lieferfahrzeugen zu Ihnen nach Hause. Wir stellen sicher, dass Sie weiterhin die Versorgungsqualität erhalten, die Sie bereits von Ihrem Hämophiliezentrum gewohnt sind.

Bestellen Sie Ihre Medikamente in Ihrer MEDICON Apotheke

Sie finden alle Informationen, die Sie für Ihre Medikamentenbestellung benötigen, auf Ihrem Rezept.

E-Rezept
einlösen!