Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Herzhafte Frühlings-Muffins mit Thymian

Diese kleinen Muffins sind schnell zubereitet und überraschen dank Zucchini und Feta mit einem salzigen Geschmack.

Dank ihrer praktischen handlichen Form, kann man sie zwischendurch als Snack genießen oder mit einem Frühlingssalat als Hauptspeise zubereiten. Wir empfehlen sie dann vorher noch einmal kurz aufzuwärmen.

Arbeitszeit: ca. 30 min
Zubereitungszeit: ca. 60 min

  • 150 g Zucchini
  • 100 g Speck gewürfelt
  • 2 Eier
  • 100 g Feta-Käse
  • 150 g Mehl
  • 2 EL Milch
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • Pfeffer & Muskatnuss nach Geschmack

Zubereitung

Herzhafte Frühlings-Muffins
  1. Mehl und Backpulver mit den kleingeschnittenen Tomaten, Speckwürfeln und dem Käse gut vermengen. Die Kräuter kleinschneiden und unterheben. Anschließend die Eier, das Öl, die Milch  und die Gewürze gut verquirlen und in die Mehlmischung einrühren. Die Zucchini fein raspeln und ebenfalls unterheben.
  2. Die fertige Masse in Muffin-Papierförmchen füllen. So lassen sich die Muffins später besser aus dem Blech lösen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 190° (Umluft 170°) ca. 25 - 30 Min. backen.
  4. Die Muffins können heiß und kalt gegessen werden.

Lassen Sie es sich schmecken!

Übrigens: Wussten Sie schon?

Thymian wirkt nicht nur entzündungshemmend sonder auch schleimlösend. Daher eignet sich ein Thymian-Tee oder eine Inhalation damit nicht nur bei Erkältungskrankheiten, sondern auch bei Allergien.