Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Nährstoffreiche Quinoa-Pfanne mit Räuchertofu

Quinoa wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus.  Es hat einen hohen Nährstoffgehalt, ist glutenfrei, basisch und eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Eiweiß.
Die Menge der Zutaten kann nach Belieben variiert werden.
 

Zubereitungszeit: ca. 20 min

  • Quinoa
  • Gestückelte Tomaten
  • Erbsen
  • Kidney Bohnen
  • Räuchertofu
  • Champignons
  • Brokkoli
  • Getrocknete Tomaten
  • Knoblauch
  • Kräuter

Zubereitung

     

  1. Quinoa gründlich waschen.
  2.  

  3. Quinoa wie auf Packungsanleitung zubereiten/kochen.
  4.  

  5. Getrocknete Tomaten, Räuchertofu und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten.
  6.  

  7. Gestückelte Tomaten, Champignons, Erbsen und Kidney Bohnen dazu geben und köcheln lassen.
  8.  

  9. Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Hier eignet sich z. B. eine indische Gewürzmischung gut.
  10.  

  11. Quinoa hinzufügen und noch einen Moment mit den restlichen Zutaten auf dem Herd ziehen lassen.
  12.  


Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Übrigens: Wussten Sie schon?

Quinoa ist ein perfektes Grundnahrungsmittel und sorgt nebenbei noch für eine gute Stimmung. Es enthält die Aminosäure Tryptophan, die im Gehirn für die Produktion des Glückshormons Serotonin benötigt wird.