Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Vegane ayurvedische Plätzchen

Mit diesen leckeren veganen Plätzchen können Sie sich in der Weihnachtszeit den Bauch vollschlagen. Der enthaltene Chai-Tee hat eine anregende Wirkung und sorgt mit seinen Gewürzen für eine weihnachtliche Stimmung!

Vorbereitungszeit: ca. 10 min
Backzeit: 12 min

  • 4 Beutel Chai Tee (Classic)
  • 50 gr Rohrohrzucker
  • 170 gr Kokosöl, alternativ 200 gr rein pflanzliche Margerine
  • 300 gr Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Zimt
  • 100 gr Rohrzucker zum Wälzen

Zubereitung

     

  1. Den Inhalt der Teebeutel so lange im Mörser zerkleinern, bis er deutlich feiner ist.
  2.  

  3. Inhalt durch ein Sieb geben, um die größeren Gewürzstücke auszusortieren.
  4.  

  5. Kokosöl/Margarine (rein pflanzlich) mit dem Rohrzucker schaumig rühren, dann das Meersalz und den gesiebten Chai Tee hinzugeben und gut verrühren.
  6.  

  7. Nun das Mehl zu den restlichen Zutaten geben und zusammen zu einem glatten Teig verkneten.
  8.  

  9. Teig in Frischhaltefolie eine halbe Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
  10.  

  11. Den Ofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  12.  

  13. Aus dem Teig ca. kirschgroße Kugeln formen und diese in Rohrohrzucker wälzen. Der Teig ist relativ weich.
  14.  

  15. Die Plätzchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, da diese beim Backen leicht auseinander gehen.
  16.  

  17. Die Kekse auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen bis sie eine hellbraune Farbe bekommen haben.
  18.  

  19. Erst nach dem Auskühlen werden die Plätzchen fester. Nun können sie in einer fest verschließbaren Dose aufbewahrt werden.
  20.  

Genießen Sie die Weihnachtszeit und lassen Sie es sich schmecken!

Übrigens: Wussten Sie schon?

Chai Tee verkörpert das Wissen der indischen Gesundheitslehre. Zu dieser Wissenschaft zählen neben der körperlichen Gesundheit auch die seelische und geistige Verfassung eines Menschen. Die unterschiedlichen Gewürze im Tee regen an ohne aufzuregen, sorgen für neue Energie und steigern die Lebensfreude.