Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gesunder Darm - Starkes Immunsystem

Wer denkt, die Verdauung ist das einzige Aufgabengebiet des Darms, unterschätzt ihn gewaltig. Denn neben der Aufnahme von Nährstoffen sorgt er auch dafür, dass Umweltgifte und Krankheitserreger unschädlich gemacht werden. Hier unsere Tipps für ihr gutes Bauchgefühl.

     

  1. Essen Sie regelmäßig mit ausreichenden Pausen und kauen Sie alle Nahrungsmittel gut durch: Mit jedem Bissen wird die Oberfläche des Speisebreis vergrößert, wodurch Verdauungsenzyme viel leichter arbeiten können.
  2.  

  3. Sorgen Sie für ausreichend Bewegung, besonders nach dem Essen: Dadurch kommt der Darm besser in Schwung und die Verdauung wird angeregt.
  4.  

  5. Verzichten Sie auf verarbeitete Lebensmittel und reduzieren Sie Gluten, Zucker und Milch. Zucker und stark verarbeitete Produkte bilden einen perfekten Nährboden für schädliche Bakterien, die sich dadurch rasant vermehren und Probleme verursachen.
  6.  

  7. Füttern Sie Ihre guten Darmbakterien mit wertvollen Ballaststoffen: Diese finden sich z.B. in Chicoreé, Pastinaken, Artischocken, Schwarzwurzel oder Kokosmehl.
  8.  

  9. Trinken Sie über den Tag verteilt genügend Wasser, mit ausreichend Abstand zum Essen, damit die nützliche Magensäure nicht sofort verdünnt wird: Die Faustregel dabei lautet – etwa 30 ml pro Kilogramm Körpergewicht. Das unterstützt nicht nur die Verdauung, sondern führt auch zu einer besseren Funktion aller Organe. Übrigens: Die spezielle Trinkwasser-Analyse aus unserer Apotheke misst die Qualität Ihres Leitungswassers.
  10.