Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Sinupret® eXtract

Wirksame Therapie bei akuter Nasennebenhöhlenentzündung

Sinupret®  eXtract bietet mit seiner 4-fach konzentrierten* Pflanzen-Kombination aus Enzian, Schlüsselblume, Ampferkraut, Eisenkraut und Holunder eine wirksame Therapie bei akuten Nasennebenhöhlenentzündungen mit Schnupfen. Sinupret® eXtract wirkt schleimlösend und entzündungshemmend. Der festsitzende Schleim wird gelöst und die entzündeten Schleimhäute schwellen ab, sodass Sie sich schneller wieder besser fühlen. Mit seiner hohen Verträglichkeit und seinem breiten Wirkspektrum ist Sinupret® eXtract das Mittel der 1. Wahl bei Nasennebenhöhlenentzündung¹.

LINDERT DIE SYMPTOME UND BEKÄMPFT DIE URSACHE

Kennen Sie das? Sie haben tagelang eine verstopfte Nase, das Atmen fällt schwer und Sie können nachts nicht durchschlafen. Abschwellende Nasensprays bringen meist nur kurzfristige Erleichterung, aber gegen die Ursache der verstopften Nase sind sie wirkungslos. Um schneller wieder fit zu werden, empfiehlt sich ein Präparat, welches die Symptome, gleichzeitig aber auch die Ursache bekämpft. Sinupret® eXtract bewirkt, dass Sie schneller wieder frei durchatmen können. Klinische Studien bestätigen dem pflanzlichen Arzneimittel eine starke Wirksamkeit bei sehr guter Verträglichkeit2.
 

  • wirkt gegen Symptom & Ursache der verstopften Nase
  • Sie sind durchschnittlich 2 Tage früher wieder fit! 4
  • gut verträglich, unabhängig von den Mahlzeiten einnehmbar!

GEGEN SYMPTOM & URSACHE DER VERSTOPFTEN NASE:

  • Wirksamkeit und Verträglichkeit in klinischen Studien belegt
  • 4-fach konzentrierter als Sinupret® forte*

WIRKSAME PFLANZENKRAFT – KOMBINIERT MIT INNOVATIVEN TECHNOLOGIEN

Sinupret® eXtract ist 4-fach höher konzentriert* im Vergleich zur eingesetzten Pflanzenmenge in Sinupret® forte. Dies wird durch ein spezielles Extraktionsverfahren möglich gemacht. Die in Sinupret® eXtract enthalten Heilpflanzen Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder und Eisenkraut besitzen ein breites Wirkspektrum und machen Sinupret so zu einem sinnvollen Mittel zur Therapie von Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen.


Verlauf der Nasennebenhöhlenentzündung

NUR EIN SCHNUPFEN?

Der Übergang von einem Schnupfen zur Nasennebenhöhlenentzündung ist aufgrund der anatomischen Gegebenheiten fließend. Nach einer Untersuchung sind in 87 % der Fälle bei einem normalen Schnupfen bereits die Nasennebenhöhlen beteiligt3 . Grund dafür ist die physiologische Einheit von Schleimhäuten und Nase.
 

ODER SCHON EINE NASENNEBENHÖHLENENTZÜNDUNG?

Erkältungsviren können sich bereits beim Schnupfen über kleine Verbindungsgänge in den Nebenhöhlen ausbreiten. Die Folgen sind: Anschwellen der Schleimhäute und verstärkte Schleimbildung in Nase und Nebenhöhlen. Schnell verstopfen dann die dünnen Verbindungsgänge und die Nebenhöhlen. Unangenehmer Druck oder Schmerz in Gesicht und Kopf sind die Folge.
 

SCHNELLER WIEDER FREI DURCHATMEN

Die Therapie ist somit ganz klar: Festsitzenden Schleim lösen und Entzündung eindämmen. Sinupret® eXtract kann beides: Der zähe Schleim kann abfließen und die entzündeten Schleimhäute schwellen effektiv ab. So sind Sie durchschnittlich 2 Tage früher wieder fit!4

SYMPTOME DER SINUSITIS: NASE ZU - GESICHT SCHMERZT

Die beiden Leitsymptome der Nasennebenhöhlenentzündung (medizinisch: Sinusitis) sind

• verstopfte Nase

• Druckkopfschmerz

Der virale Infekt der Nase, also der einfache Schnupfen, ist auf die Nasennebenhöhlen übergegangen und weil diese im Kiefer- und Stirnbereich liegen, schmerzen vor allem der Gesichtsbereich und die Stirn.

Zur Erklärung:

Die Schleimhäute in der Nase und in den Nasennebenhöhlen bilden eine funktionelle Einheit. Bei ungünstigen Bedingungen kann aus einem banalen Schnupfen, also einer Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis), schnell auch eine Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) werden.


TYPISCHE SYMPTOME EINER RHINOSINUSITIS

Eine Sinusitis tritt häufig zusammen mit einem Schnupfen auf. In diesem Fall spricht man von einer Rhinosinusitis. Die Symptome sind hierbei typischerweise:

• stark behinderte Nasenatmung teilweise mit Geruchs- und/ oder Geschmacksverlust

• verstärkte Sekretproduktion: zunächst wässriges, später überwiegend zähes, teilweise eitriges Sekret

• Druckkopfschmerzen und Gesichtsschmerzen (im Stirn- oder Augenbereich, je nachdem welche Nebenhöhle betroffen ist)

• starkes Druckgefühl beim Bücken bzw. beim tiefen Vorbeugen des Kopfes

Allgemeines

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Falls nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren täglich 3 x 1 überzogene Tablette Sinupret®  eXtract ein.

1. Nehmen Sie Sinupret® eXtract unzerkaut und mit etwas Flüssigkeit, z. B. einem Glas Wasser ein.

2. Die Sinupret® eXtract Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.

Sinupret® eXtract ist vegan, glutenfrei und laktosefrei.

Unser Tipp bei verstopfter Nase: Sinupret® eXtract kann gemeinsam mit abschwellenden Nasensprays eingenommen werden.
 

PRAKTISCHE TIPPS: WERDEN SIE SCHNELL WIEDER GESUND!

„Richtig“ Nase putzen!

Schnäuzen Sie bei einer verstopften Nase nicht zu kräftig und auch nicht beide Nasenseiten gleichzeitig! Die richtige Methode ist, ein Nasenloch zuzudrücken und das andere zu reinigen, dann die Nasenlöcher zu wechseln. Dadurch wird ein zu hoher Druck vermieden, der das Sekret unter Umständen in die Nasennebenhöhlen drücken könnte. Die Nase wird schonend vom Schleim befreit.

Wärme von außen und von innen!

Nehmen Sie ein warmes Bad mit einem speziellen Badezusatz. Bäder mit Menthol und Eukalyptus sind hier besonders wohltuend. Nach dem Erkältungsbad am besten ins warme Bett legen und schlafen.

Wichtig: Bei Fieber sollten Sie allerdings auf das Vollbad verzichten. Tipp: Auch natürliche Hausmittel können helfen. Eine Hühnersuppe wie sie schon unsere Oma gemacht hat, sorgt ebenfalls für wohlige Wärme – und zwar von innen!

 

* Eine 4-fache Konzentration ist nicht gleichzusetzen mit der 4-fachen Wirksamkeit. Die 4-fache Konzentration bezieht sich auf Ø 720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg Trockenextrakt) im Vergleich zu 156 mg Pflanzenmischung in Sinupret forte, bzw. auf die die schleimlösende bzw. entzündungshemmende Eigenschaft mitbestimmenden Bioflavonoide.
¹ Insight Health ApoFusion, Apothekenabverkauf nach Umsatz in Euro zum Endverbraucherpreis
² Jund R et al. Clinical efficacy of a dry extract of five herbal drugs in acute viral rhinosinusitis. Rhinology 2012; 50: 417–26 (n = 386)
³ Gwaltney et al. (1994), Computed Tmography of the common cold
4 Bachert et al. (2013): 84. Jahresversammlung 2013 der DGHNO e.V., Bonn 8.-12. Mai 2013. Kongress Poster: Klinischer Vergleich Sinupret eXtract vs. Placebo
SINUPRET extract überzogene Tabletten

SINUPRET extract überzogene Tabletten

20 St

14,40 €

Zum Shop
SINUPRET forte überzogene Tabletten

SINUPRET forte überzogene Tabletten

20 St

10,65 €

Zum Shop