Illustration: Medizinisches Personal nimmt einen Nasenabstich durch.

Corona Schnelltest Erlangen Innenstadt

Schnelltest: So einfach geht's:

  • Wir testen schonend im vorderen Nasenbereich
  • Kein Mindestalter
  • Bitte bringen Sie Ihren Ausweis mit
  • Haben Sie Verständnis, das wir nur symptomfreie Kund*innen testen
  • Bei Symptomen wenden Sie sich bitte an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt

Aktuell sind Anmeldungen telefonisch unter

09131 6300660 möglich.

Jetzt anrufen und Termin in Erlangen vereinbaren.

zu den anderen Standorten...

So finden Sie uns:

Um externe HTML-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Schon bald können Sie Ihren Termin ganz bequem online buchen. Wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran.

Kostenfreier Schnelltest nach der Testverordnung des Bundes (TestV)

Mit Inkrafttreten der aktuellsten Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 zum 08.03.2021 besteht neben bestimmten Personenkreisen für jede Person, die den Wohnsitz oder den gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland hat die Möglichkeit, sich in unserem Testcenter in Abhängigkeit der verfügbaren Testkapazitäten mindestens 1x wöchentlich kostenfrei testen zu lassen. Wenn Sie zu dem berechtigten Personenkreis zählen, können Sie zum Abschluss der Terminvereinbarung diese kostenfreie Option wählen.

Mit der Anmeldung gemäß dieser Verordnung versichern Sie, dass Sie in den letzten 7 Tagen diesen kostenfreien Test nicht bereits anderweitig in Anspruch genommen haben.

Sollten Sie ohne entsprechende Berechtigung diesen Test in Anspruch nehmen (z. B. häufiger als 1x wöchentlich oder ohne das Sie einen Wohnsitz in Deutschland haben), werden Ihnen die Kosten des entsprechenden Tests für Selbstzahler zzgl. eventueller Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt.

Der kostenfreie Test auf Basis der Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundes ist, in Abhängigkeit der Testkapazitäten, verfügbar für:

  • Bürgertestung (mindestens) 1x wöchentlich für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Mitarbeiter von nichtärztlichen Praxen oder Einrichtungen wie z. B. Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie o. Ä. (Testung wöchentlich möglich).
  • Kontaktpersonen mit Erstkontakt nach Aufforderung durch das Gesundheitsamt.
  • Personen, die über die Corona-Warn-App eine Warnmeldung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben.
  • Schüler mit Schulkontakt zu positiv getesteten Schülern, sog. "Clusterschüler"
  • Haushaltsangehörige von SARS-CoV-2-Infizierten.

Aktuell sind Anmeldungen telefonisch unter
09131 6300660
möglich.

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren.

E-Rezept
einlösen!