Naturheilkundliche Vorbeugung und Unterstützung bei Demenz (Alzheimer)

Aufzeichnung vom 10.02.2022

Weltweit haben ca. 24 Millionen Menschen mit Demenz-Erkrankungen vom Typ Morbus Alzheimer zu tun, in Deutschland zurzeit ca. 1,5 Millionen Menschen. Wenn sich die Verhältnisse nicht ändern und präventive Maßnahmen oder Strategien, den Ausbruch der Erkrankungen hinauszuschieben erfolglos bleiben, wird sich die Zahl der Demenzkranken im Jahr 2050 verdoppelt haben. Welche Formen von dementiellen Erkrankungen es gibt, welche Risikofaktoren die Erkrankung begünstigen können und welche naturheilkundlichen Therapieformen die Behandlung unterstützen, soll in dem Vortrag vorgestellt werden

Dr. Oliver Ploss, Apotheker und Heilpraktiker

Um externe HTML-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.