Naturheilkunde bei Nahrungsmittelallergien und Intoleranzen!

Aufzeichnung vom 10.03.2022

Bei der Nahrungsmittelallergie reagiert der Körper auf einen bestimmten Stoff (z.B. Eiweiß) in der Nahrung allergisch, d. h., das Immunsystem reagiert überzogen auf Substanzen, die für den gesunden Menschen harmlos sind. Die Symptome äußern sich durch Reaktionen der Schleimhäute, Symptome im Magen-Darm-Bereich, Reaktionen der Atemwege, der Haut und im seltenen Extremfall kann es zu einem lebensbedrohlichen allergischen Schock kommen. Bei der Nahrungsmittelintoleranz jedoch funktioniert ein Enzym oder Transportmechanismus im Darm nicht, wodurch es dann zu den Symptomen wie z. B. Blähungen, Durchfall, Krämpfe etc. kommen kann. Die Naturheilkunde bietet gute Optionen zur unterstützenden Behandlung der Nahrungsmittelallergie und Intoleranz, wobei das Immunsystem und auch die Funktion des Darms im Vordergrund stehen. Dazu werden in dem Vortrag ganzheitliche Therapieoptionen vorgestellt!

Dr. Oliver Ploss, Apotheker und Heilpraktiker

Um externe HTML-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.