Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Vegane Flüssigseife

Verwenden Sie gerne Handseife aus dem Flüssigspender? Viele Produkte enthalten mittlerweile sehr viele künstliche Produkte. Wenn Sie es gerne natürlich mögen, ist unser veganes Seifenrezept genau das richtige für Sie.
 

Zubereitungszeit: ca. 30 min

  • 10 g fein geraspelte Kernseife
  • 1 EL Mandelöl
  • 200 ml destilliertes Wasser
  • 20 Tropfen ätherisches Öl (nach Wahl)

Zubereitung

1. Die Kernseife fein raspeln.

2. Seife mit Wasser in einen Topf geben und unter ständigem Rühren auf dem Herd erhitzen.

3. Rühren Sie so lange, bis sich die Seife augelöst hat.

4. Geben Sie das Mandelöl und das ätherische Öl dazu.

5. Nun ist die Konsistenz noch sehr flüssig, abgekühlt ist die Mischung cremig.

6. Lassen Sie die Seife anschließend einige Stunden stehen.

7. Falls die Masse noch nicht die gewünschte Konsistenz hat, kann diese noch angepasst werden.

8. Nun einige Stunden stehen lassen, nochmals kräftig durchrühren und falls nötig, die Konsistenz anpassen. 

9. Füllen Sie dann die flüssige Seife in einen Seifenspender. 

So erhalten Sie die richtige Konsistenz

Da unterschiedliche Seifen mehr oder weniger gelieren, kann die Konsistenz der Flüssigseife abweichen. Das heißt, sie kann nach dem Abkühlen entweder zu fest, zu flüssig oder auch genau richtig sein. Lassen Sie die Flüssigseife einige Stunden stehen und rühren Sie dann erneut kräftig durch. Ist die Flüssigseife zu fest geworden, geben Sie etwas heißes Wasser dazu. Ist es zu flüssig, lösen Sie einfach noch etwas mehr Seife darin auf. 

Kühl aufbewahren, zügig aufbrauchen und vor Gebrauch schütteln.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!

Übrigens: Wussten Sie schon?

Wenn Sie die Handseife selbst herstellen, können Sie nebenbei noch eine Menge Müll vermeiden. Die meisten Fertigseifen werden in Plastikverpackungen verkauft. Beim Selbstmachen der Seife werden immer wieder die gleichen Rohsrohstoffe verwendet, welche sich meist in wiederverwendbaren Glasflaschen befinden.